Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Fa. Friendly House Handels-Gmbh

 


I. Geltung
Die Lieferungen, Leistungen und Angebote unseres Unternehmens erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen;
entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt. Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten insofern nicht als Zustimmung zu von unseren Bedingungen abweichenden Vertragsbedingungen. Diese Geschäftsbedingungen gelten als Rahmenvereinbarung auch für alle weiteren Rechtsgeschäfte zwischen den Vertragsparteien.


II. Vertragsabschluss Ein Vertragsangebot eines Kunden bedarf einer Auftragsbestätigung. Das Absenden der vom Kunden bestellten Ware bewirkt den Vertragsabschluß. Der Kaufvertrag kommt zustande mit der: Friendly House Handels-Gmbh, Wiedner Hauptstr.39, 1040 Wien Unser Kundendienst steht für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 10.00 – 19.00 Uhr unter der Telefonnummer 0043/1/ 503 4 503 sowie per Email unter office@friendlyhouse.at zur Verfügung.


III. Preis
Alle von uns genannten Preise sind, so ferne nicht anderes ausdrücklich vermerkt ist, inklusive Umsatzsteuer zu verstehen. Anfallende Versandkosten werden separat zu den Produktpreisen verrechnet – siehe dazu auch Punkt VIII. unserer AGBs.


IV. Bestellvorgang
Wenn das gewünschte Produkt gefunden wurde, kann man dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons „in den Einkaufswagen“ in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs kann man durch Anklicken des Symbols „Warenkorb“ ansehen. Die Produkte können mittels "Artikel entfernen" wieder gelöscht oder in der Menge editiert bzw. überschrieben werden. Danach muss das Aktualisierungszeichen gedrückt werden. Bis zur Bestellung gibt es 6 Punkte (Warenkorb, Anmelden, Adressdaten, Zahlung&Versand, Kontrolle, Bestellen) auszufüllen. Bei Punkt 5 "Kontrolle" können noch einmal alle eingegebenen Daten kontrolliert und editiert werden, indem der Button "bearbeiten" im jeweiligen Bereich gedrückt wird. Durch Anklicken des Buttons „weiter zu Punkt 6“ kommt man zur Bestellseite. Sollte man dann noch Änderungen vornehmen wollen, muß „abbrechen“ gedrückt werden, ansonsten kann man den Bestellvorgang mit dem Drücken von „kostenpflichtig bestellen“ abschließen.


V. Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und das Widerrufsrecht können jederzeit auf unserer Homepage eingesehen, ausgedruckt und gespeichert werden. Informationen zu getätigten Bestellungen findet man jederzeit im Kundenkonto.


VI. Widerrufsrecht
Sofern Sie Verbraucher sind (§ 13 BGB), steht Ihnen ein 14-tägiges Widerrufsrecht (vgl. Widerrufsbelehrung) zu.

Wir weisen Sie darauf hin, dass das Widerrufsrecht nicht besteht bei:

  • Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • Lieferung von versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.


VI. a. Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Friendly House Handels GmBH, Wiedner Hauptstr. 39, 1040 Wien, Österreich, office@friendlyhouse.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Musterwiderrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


VI. b. Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


VI. c. Ausschluß des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei:

  • Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • Lieferung von versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

VI. d. Musterwiderrufsformular
Sie können hier ein Musterwiderrufsformular als PDF herunterladen (Adobe Acrobat Reader erforderlich) und dieses verwenden, um Ihr Widerrufsrecht auszuüben. Senden Sie hierzu einfach das ausgefüllte Widerrufsformular per Post, Telefax oder E-Mail an uns zurück.


VII. Lieferung, Transport
Unsere Verkaufspreise beinhalten keine Kosten für Zustellung, Montage oder Aufstellung. Auf Wunsch werden jedoch diese Leistungen gegen gesonderte Bezahlung von uns erbracht bzw. organisiert. Dabei werden für Transport bzw. Zustellung die tatsächlich aufgewendeten Kosten samt einem angemessenen Regiekostenaufschlag, mindestens jedoch die am Auslieferungstag geltenden oder üblichen Fracht- und Fuhrlöhne der gewählten Transportart in Rechnung gestellt. Montagearbeiten werden nach Zeitaufwand berechnet, wobei ein branchenüblicher Mannstundensatz als vereinbart gilt. Unter dem Menüpunkt Mailorder/Infos werden unsere Liefer- u. Zahlungsbedingungen sowie mögliche Zahlungsarten wie auch unsere Versandkosten näher dargestellt.


VIII. Gewährleistung und Garantie
Die Gewährleistung und Garantie erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.


IX. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware in unserem Eigentum, unabhängig vom Ablauf der Rückgabefrist. Der Käufer ist verpflichtet, die gelieferte Ware pfleglich zu behandeln und einen Zugriff Dritter auf die Ware, etwa im Falle einer Pfändung, sowie etwaige Beschädigungen oder die Vernichtung der Ware unverzüglich mitzuteilen. Gleichzeitig ist der Käufer berechtigt, die gekaufte Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu veräußern, solange es keinen Zahlungsverzug uns gegenüber gibt.


X. Datenschutz
Der Kunde erteilt seine Zustimmung, dass auch die im Kaufvertrag mit enthaltenen personenbezogenen Daten in Erfüllung dieses Vertrages von uns automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn uns diese im Rahmen der Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitgeteilt werden.
Wir verwenden die mitgeteilten Daten ohne gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellung. Bei Anmeldung zum Newsletter werden Name und Email Adresse für eigene Werbezwecke genutzt bis es zu einer Abmeldung vom Newsletter kommt.